Die Energie-Experten haben uns für ein Interview angefragt – Endkunden seien zunehmend an Wärmepumpen-Lösnungen mit natürlichen Kältemitteln interessiert, allerdings scheuen sie sich noch vor dem Einsatz von Propan. Unser CTO Thomas Regli konnte der Autorin sowie den Lesern die Vorzüge von Propan erläutern und unsere Produkte vorstellen.

 

Propan als Kältemittel
Propan ist eine gute Alternative zu Kältemitteln mit hohem Erderwärmungspotenzial. Wärmepumpen mit Propan (R290) sind sehr effizient und enthalten ein vergleichsweise umweltfreundliches Kältemittel. Sie erfüllen die Voraussetzungen nachhaltiger Heizsysteme. Propan ist bereits weit verbreitet in anderen Geräten, die thermodynamischen Kreisläufe nutzen, wie zum Beispiel in der gewerblichen Kühlung. Auch für Wärmepumpen ist Propan ein gutes Kältemittel.

Haben Sie Fragen oder Anregungen?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören.